Sebastian Schneider wird Studioleiter bei Radio Regenbogen

Dienstag, 21. August 2007

Sebastian Schneider übernimmt zum 1. Oktober die Studioleitung von Radio Regenbogen in Karlsruhe. Der 30-Jährige arbeitete zuvor als Producer der Morningshow "Nik am Morgen". Er löst Frank Bolz ab. In seiner neuen Funktion soll Schneider unter anderem die Medienpartnerschaft mit dem Fußballverein Karlsruher SC ausbauen. Der Privatsender Radio Regenbogen mit Hauptsitz in Mannheim kann in Baden-Württemberg und Teilen von Rheinland-Pfalz und Hessen empfangen werden. Regionalstudios befinden sich in Freiburg, Offenburg und Karlsruhe. dh

Meist gelesen
stats