Sebastian Kmoch wird Anzeigenleiter von Börse Online

Dienstag, 11. Februar 2003

Der bisherige Anzeigenleiter des von schweren Anzeigenverlusten gebeutelten Anlegermagazins "Börse Online", Carl-Joachim Rantz, 49, wechselt als Repräsentant in den Außendienst von Gruner + Jahr. Ab dem 1. Juli wird er die Funktion des Verkaufsrepräsentanten Finanzkommunikation Nord im G + J-Verlagsbüro Düsseldorf übernehmen. Damit soll die Marktposition der G + J-Wirtschaftspresse und der "Financial Times Deutschland" ausgebaut werden.

Das Ruder bei "Börse Online" übernimmt voraussichtlich zum 1. Juli Sebastian Kmoch. Der 41-Jährige wird zugleich stellvertretender Gesamtanzeigenleiter der G + J-Wirtschaftspresse. Kmoch war zuvor für GWP, dem Anzeigenvermarkter der Verlagsgruppe Handelsblatt für verschiedene Objekte tätig, unter anderem für den "Tagesspiegel", "Spektrum der Wissenschaft" und die "Zeit". Zuletzt war er Leiter Verkauf Zeitungen der GWP. Im vergangenen Jahr ist der Anzeigenumfang von "Börse Online" im Vergleich zum Vorjahr um rund 35 Prozent auf 1388 Seiten zurückgegangen.
Meist gelesen
stats