Scout24 erreicht Break-even

Montag, 16. Dezember 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Geschäftsjahr Gewinnzone Scout24 Holding Deutschland


Es ist vollbracht: Die Scout-24-Gruppe hat im 4. Quartal des laufenden Geschäftsjahres die Gewinnzone erreicht. Wie das Unternehmen mitteilt, wird sich der Umsatz im Geschäftsjahr 2002 auf rund 65 Millionen Euro belaufen. Für die Zukunft prognostiziert das Unternehmen Zuwachsraten von über 30 Prozent im Rohertrag sowie deutlich zweistellige EBITDA-Margen.

Eigenen Angaben zufolge nutzten im Jahr 2002 rund 21.000 Geschäftskunden sowie 41 Millionen private User die Angebote der Scout-24-Gruppe. Über die Online-Marktplätze aus den Branchen Auto, Finanzen, Immobilien, Job, Gesundheit, Partnerschaft, Reise und Shopping erreicht das Unternehmen laut Unternehmensangaben mehr als 11 Prozent der Internet-User in Deutschland.
Meist gelesen
stats