Schweizer Valora-Gruppe beteiligt sich an Berliner BHG

Donnerstag, 17. Dezember 1998

Die Schweizer Valora-Gruppe erwirbt zum 1. Januar 1999 eine Mehrheitsbeteiligung an der Bahnhofs-Handels GmbH (BHG) in Berlin. Die BHG betreibt in Berlin 33 Bahnhofsbuchhhandlungen mit einem Jahresumsatz von rund 50 Millionen Mark. Valora hat die Anteile der bisherigen Eigentümer Gregor Kilidjian und Klaus Lawatsch erworben, die dem Unternehmen weiterhin als Mitglieder der Geschäftsführung zur Verfügung stehen werden. Valora bringt ihre Beteiligung in die deutsche Valora MSS Holding GmbH ein, das Bundeskartellamt muß der Übernahme noch zustimmen.
Meist gelesen
stats