Schweizer Anwalt und Kirch-Vertrauter Rohner soll Koflers Nachfolge antreten

Montag, 30. August 1999

Der Züricher Anwalt Urs Rohner, der bisher bereits im Kirch-Imperium für den Schweizer Abo-Sender Teleclub und den Sportrechte-Vermarkter Prisma arbeitet, soll morgen zum neuen Chef von Pro Sieben berufen werden. Der Zeitpunkt, an dem er Georg Kofler ablösen wird, steht nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" noch nicht fest. Bei der Terminfindung dürfte die Entscheidung über das jüngste Kofler-Baby, den Nachrichtenkanal N 24, eine nicht unwichtige Rolle spielen. Kofler möchte ihn am 24. Januar starten, Kirch soll für N 24 "überhaupt nichts übrig" haben.
Meist gelesen
stats