Schweden prüfen Einstieg in den deutschen TV-Markt

Dienstag, 15. März 2005

Die schwedische TV-Sendergruppe SBS Broadcasting hat Interesse an einem Einstieg ins deutsche Musik-Fernsehgeschäft. SBS sieht Presseberichten zufolge nach der Übernahme von Viva durch Viacom offenbar eine Chance für den Einstieg. Markus Tellenbach, Vorstandsvorsitzender von SBS Broadcasting und Ex-Chef der deutschen Sender Vox´, Premiere World und Kirch-Pay-TV, hält auch einen Einstieg bei Pro Sieben Sat 1 für möglich. Eine Entscheidung über die Zukunft der Sendergruppe wird im Laufe des Jahres erwartet. ra
Meist gelesen
stats