Schwarzkopf kooperiert mit StudiVZ und MeinVZ

Mittwoch, 17. Juni 2009
Kampagnenmotiv für die "Kopfgeldjäger"-Aktion
Kampagnenmotiv für die "Kopfgeldjäger"-Aktion
Themenseiten zu diesem Artikel:

Got2b Schwarzkopf Haar Armin Morbach Kassel


Die Henkel-Marke Schwarzkopf startet für ihre Haarpflege-Produkte Got2b eine virale Kampagne. In Kooperation mit StudiVZ und MeinVZ sucht das Düsseldorfer Unternehmen ab sofort die individuellsten, verrücktesten und schönesten Haar-Styles. Um mitmachen zu können, müssen sich User über Studivz.net/got2b oder Meinvz.net/got2b registrieren. Die Sieger des Wettbewerbs werden Ende September gekürt. Das Model mit dem besten Style gewinnt 1.000 Euro und ein Shooting mit Schwarzkopf-Haar-Experte Armin Morbach. Der "Kopfgeldjäger" erhält eine Prämie von 10.000 Euro. Verantwortlich für den Werbeauftritt ist die Düsseldorfer Agentur Aufbruch.

Außer im Web trommelt Schwarzkopf auch mit einer bundesweiten "Sit & Watch"-Kampagne (Agentur: Lokus Pokus, Kassel) für die Aktion. jm
Meist gelesen
stats