Schwarz verläßt Edding

Montag, 14. September 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ingo Schwarz Eddding Auffaßungsunterschied Ausrichtung


Dr. Ingo Schwarz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Eddding AG, wird Ende 1998 auf eigenen Wunsch das Unternehmen verlassen. Als Grund für die Trennung werden grundsätzliche Auffassungsunterschiede über die weitere Ausrichtung des Konzerns genannt. Schwarz wurde 1995 zum Vorstand für Marketing und Vertrieb, Logistik, elektronische Medien, Unternehmensentwicklung und Strategie berufen. 1996 avancierte er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens.
Meist gelesen
stats