Schufa macht per Online-Kampagne auf Identitätsmissbrauch aufmerksam

Mittwoch, 17. Dezember 2008
Online-Kampagne der Schufa
Online-Kampagne der Schufa

Die Schufa Holding setzt bei ihrer Privatkundenansprache verstärkt auf Online-Werbung. Mit Bannern auf Stern.tv, Sat1.de sowie im Newsletter Geld.de und weiteren Portalen will die Wiesbadener Finanzauskunft auf das Thema Identitätsmissbrauch aufmerksam machen. Nach vollständiger Überprüfung des Werbeerfolgs soll eine Ausweitung der Kampagne erfolgen. Die Schufa informiert auf ihrer Website Identitaetsmissbrauch.de über das Thema informieren. jm
Meist gelesen
stats