Schrotthofer übernimmt Geschäftsführung bei der Zeitungsgruppe Thüringen

Mittwoch, 17. Oktober 2007
Klaus Schrotthofer (re.) steigt auf, Kathrin Lenzer rückt nach
Klaus Schrotthofer (re.) steigt auf, Kathrin Lenzer rückt nach

Klaus Schrotthofer, Chefredakteur der "Westfälischen Rundschau", löst zum 1. Januar 2008 Jochen Zaumsegel, 56, als Geschäftsführer der Zeitungsgruppe Thüringen (ZDT) ab. Beide Titel gehören zur WAZ-Gruppe. Nach dem Ausscheiden von Wilfried Goosmann, 64, wird sich Schrotthofer die Leitung mit dem bisherigen Geschäftsführer der "Braunschweiger Zeitung", Martin Jaschke, 44, teilen. Jaschke wird die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung bei der ZGT übernehmen. Nachfolgerin Schrotthofers in der Chefredaktion der "Westfälischen Rundschau" wird Kathrin Lenzer, 36, von der Rheinischen Post". jf
Meist gelesen
stats