Schröder rückt zum Chefredakteur von Sport 1 auf

Mittwoch, 07. November 2012
Olaf Schröder
Olaf Schröder

Wechsel an der Spitze von Sport 1: Der seit 2009 amtierende Chefredakteur und Programmdirektor Alexander Rösner, 45, verläßt den Sender. Seine Aufgaben übernimmt mit sofortiger Wirkung Olaf Schröder, 41. Er ist derzeit Abteilungsleiter Fußball bei Sport 1. In der neuen Funktion übernimmt Schröder die Verantwortung für die beiden Sender Sport 1 und Sport 1+ sowie das Onlineportal Sport1.de. "Wir freuen uns, mit Olaf Schröder einen ausgesprochen kompetenten Nachfolger für diese verantwortungsvolle und vielschichtige Aufgabe gewonnen zu haben", sagt  Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien, zu der Sport 1 gehört.

Schröder startete seine Karriere 1991 bei dem Produktionsunternehmen Wige Data/Wige Media. Anschließend arbeitete er in den Sportredaktionen von WDR und Sat 1. 1993 wechselte er zum DSF, dem heutigen Sport 1, wo er verschiedene Positionen inne hatte. Anfang 2010 wurde er Abteilungsleiter Fußball.

Sport 1 hat im Vorjahresvergleich Marktanteil verloren. 2011 kam der Sender im Gesamtpublikum und bei den 14- bis 49-Jährigen noch auf 0,9 Prozent Marktanteil. Von Januar bis Oktober diesen Jahres waren es nur noch 0,7 Prozent in beiden Altersgruppen. Der Sportbereich bereitet Constantin seit Jahren sorgen. pap
Meist gelesen
stats