Scholz & Volkmer läßt sich nicht kaufen

Montag, 29. November 1999

Gerüchten, eine Übernahme seiner Firma durch die Hamburger Werbeagentur Jung v.Matt stehe kurz bevor, hat Michael Volkmer energisch widersprochen. Volkmer ist neben Anette Scholz Gründer des Wiesbadener Internet-Dienstleisters Scholz & Volkmer. Zwar sei das Interesse größerer Agenturen an seinem Unternehmen erfreulich hoch und würden auch mitunter Kooperationsgespräche geführt. Eine Übernahme komme jedoch keinesfalls in Frage."Wir haben genug spannende Aufträge und brauchen kein Geld. Grundsätzlich würden wir niemals mehr als 30 Prozent unserer Anteile verkaufen", umreißt Volkmer die mittelfristigen strategischen Ziele.
Meist gelesen
stats