Scholz & Volkmer lädt zur "See Conference"

Dienstag, 15. Januar 2013
Die achte "See Conference" findet am 20. April in Wiesbaden statt
Die achte "See Conference" findet am 20. April in Wiesbaden statt

Die Wiesbadener Digitalagentur Scholz & Volkmer veranstaltet zum achten Mal die Designkonferenz "See Conference". Das Event findet am 20. April im Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden statt. Scholz & Volkmer erwartet bis zu 1.000 Besucher aus den Bereichen Design, Web-Entwicklung, Marketing, Medien und Werbung. In diesem Jahr steht das Thema "Big Data" im Fokus. Mit der fortschreitenden Digitalisierung und Komplexität vieler Bereiche des täglichen Lebens steige der Bedarf nach Filterung sowie nach einer bewussten Aufbereitung und Darstellung von Informationen, so die Agentur.

Aus diesem Grund haben die Wiesbadener vornehmlich Sprecher eingeladen, die sich mit diesem Thema beschäftigen: Francesco Franchi, Art Director von "IL-Intelligence in Lifestyle", dem monatlichen Nachrichtenmagazin von Italiens Wirtschaftszeitung "Il Sole 24 ORE", Antony Turner, Gründer von Carbon Visuals, das sich auf die Visualisierung von Energiebilanzen spezialisiert hat. Ihre Visualisierungen wurden unter anderem von Spiegel Online und Gizmodo aufgegriffen. Außerdem werden Vertreter des niederländischen Designstudios Catalogtree vertreten sein. Weitere Informationen zur Konferenz gibt es unter See-conference.com beziehungsweise Facebook.com/seeconference. jm
Meist gelesen
stats