Scholz & Friends trommelt für das Wahl-Abo der Süddeutschen Zeitung

Freitag, 16. August 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

SZ Bundestagswahl Scholz & Friends Erscheinungsperiode


Die "Süddeutsche Zeitung" bietet im Vorfeld der Bundestagswahl am 22. September ein sechswöchiges Wahl-Abonnement zu einem besonders günstigen Preis an. Die Zeitung lockt in dieser Erscheinungsperiode mit Hintergrundberichten, Serien, Interviews, Kommentaren, Reportagen und Analysen. Das Wahl-Abo wird ab sofort von der Berliner Agentur Scholz & Friends bundesweit mit Eigenanzeigen, Online-Bannern, Mailings und Funkspots beworben. Mit dem Claim "Entdecker gesucht" wirbt Scholz & Friends seit Anfang dieses Jahres für die "Süddeutsche Zeitung".
Meist gelesen
stats