Scholz & Friends-Partner Thomas Heilmann konzentriert sich auf die Politik

Dienstag, 28. September 2010
Thomas Heilmann verabschiedet sich aus den S&F- und Commarco-Gremien
Thomas Heilmann verabschiedet sich aus den S&F- und Commarco-Gremien

Thomas Heilmann, langjähriger Chef der Agenturgruppe Scholz & Friends und ihrer Holdinggesellschaft Commarco, zieht sich aus dem Unternehmen zurück. Seit 2008 war er nur noch als Partner und Aufsichtsrat aktiv, die operative Führung der Holding hatten seinerzeit Scholz & Friends-CEO Frank-Michael Schmidt und Finanzchef Christian Tiedemann übernommen. Mit dem jetzigen Rückzug von allen Ämtern bei Scholz & Friends beziehungsweise Commarco dürfte Heilmann sich vor allem auf seine Karriere in der Politik konzentrieren. Der 46-Jährige ist stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in Berlin. Außerdem gilt er als enger Berater einiger hochrangiger CDU-Politiker, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Zuletzt hat Heilmann Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen bei deren Engagement im Verkaufsprozess von Karstadt beraten. Hinterher war in der Presse von möglichen Interessenskonflikten zu lesen, da Scholz & Friends auch im Pitch um den Karstadt-Etat ist.

"Mein Ausscheiden aus dem Aufsichtsrat und dem Partnerboard von Commarco und Scholz & Friends bildet den Abschluss einer erfolgreichen Zeit und eines gelungenen Führungswechsels", sagt Heilmann. Er war seit 1990 in leitender Position bei Scholz & Friends tätig. Zusammen mit Sebastian Turner und Olaf Schumann gründete er die Agentur Delta Design in Dresden, aus der später Scholz & Friends Berlin hervorging.

Von 2001 bis 2008 war Heilmann mit seinem Kreativpartner Turner Vorstandsvorsitzender der Agenturgruppe. In diese Zeit fallen der zwischenzeitliche Börsengang und die spätere Übernahme durch Finanzinvestor Cognetas. Über die Beteiligungsfirma Millenium Venture Capital (MVC) ist Heilmann nach wie vor Gesellschafter von Commarco. MVC hält laut Commarco-Jahresabschluss 2008 18,55 Prozent der Anteile. Hauptgesellschafter mit mehr als 60 Prozent ist Cognetas. mam
Meist gelesen
stats