Schönfeld verlässt Henrich

Mittwoch, 23. Juni 2010
Ralf Schönfeld
Ralf Schönfeld

Ralf Schönfeld, bislang Geschäftsführer der Henrich Publikationen, verlässt das Unternehmen. "Unterschiedliche Auffassungen zu der weiteren Geschäftsentwicklung haben mich veranlasst, mich neu zu orientieren", so Schönfeld. Die Trennung erfolge in "bestem gegenseitigen Einvernehmen", betont der Verlag. Willy Schweitzer führt Henrich als geschäftsführender Gesellschafter künftig alleine weiter. Er bekommt Unterstützung von Michael Scharfenberger, der seit 2010 als Beirat fungiert. Scharfenberger war bereits für "Markt & Technik", Weka und Ziff Davis tätig. Der Fachverlag Henrich im bayerischen Gilching bringt unter anderem "Energiespektrum", "Logistikjournal" und "Automation" heraus. pap
Meist gelesen
stats