Schmidt kommt in den Cortal-Consors-Vorstand

Mittwoch, 22. Mai 2002

Nach der Übernahme des Onlinebrokers Consors durch die BNP-Paribas-Tochter Cortal steht jetzt auch die Führung des fusionierten Unternehmens fest. An der Spitze des siebenköpfigen Executive Committees von Cortal-Consors steht der 49-jährige Olivier Le Grand, der bereits seit 1987 für Cortal tätig ist und seit 1989 als Chairman of the Board.

Stellvertretender CEO wird Consors-Gründer Karl Matthäus Schmidt. Das Duo übernimmt auch die Führung für das Deutschlandgeschäft. Außerdem von Consors mit an Bord: Die IT- und Finanzvorstände Franz Baur und Uwe Schroeder-Wildberg.

Als CEO von Cortal-Consors wird Le Grand neben Deutschland für Belgien, Spanien und die Schweiz zuständig sein sowie für das Geschäft der Berliner Effektengesellscahft. Außerdem untersteht ihm das für die Integration der beiden Unternehmen verantwortliche Team. Zu Schmidts Aufgaben gehört künftig die europaweite Betreuung des auf Heavy Traders ausgerichteten Center f Excellence sowie das europaweite Marketing und die Entwicklung auf Konzernebene.
Meist gelesen
stats