Schmidt-Holtz jetzt auch offiziell CEO von Sony BMG

Freitag, 10. Februar 2006
-
-

Rolf Schmidt-Holtz, 57, Mitglied des Vorstands und Chief Creative Officer beim Medienkonzern Bertelsmann, ist neuer Chief Executive Officer von Sony BMG Music Entertainment. Zugleich scheidet er mit sofortiger Wirkung aus dem Bertelsmann-Vorstand aus. Seine Aufgaben in der Konzernführung werden im Kreis der Vorstandsmitglieder neu aufgeteilt. Die Führung des Unternehmensbereichs BMG übernimmt Thomas Rabe, 40, Finanzvorstand von Bertelsmann. Ralf Schremper, 33, Leiter des Bertelsmann Corporate Network (BCN) mit Sitz in Hamburg, berichtet künftig direkt an den Vorstandsvorsitzenden Gunter Thielen. nr



Meist gelesen
stats