Schlingheider verlässt Reiseveranstalter LTU Plus

Mittwoch, 22. Mai 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

LTU Heinz-Erich Schlingheider Rewe Jürgen Marbach Waldeck


Heinz-Erich Schlingheider, bisheriger Geschäftsführer und Marketingchef der LTU-Tochter LTU Plus kehrt dem Reiseveranstalter den Rücken. Zu den Gründen will sich die Fluggesellschaft bislang nicht äußern. Laut Brancheninsidern sind unterschiedliche Auffassungen über den Kurs von LTU Plus verantwortlich für den Weggang von Schlingheider.

Erst Mitte vergangenen Jahres war die Premiummarke THR Tours in LTU umbenannt worden. Seither wird der Veranstalter mit einer Kampagne unter dem Motto "WohlTUend anders" der Düsseldorfer Agentur Meyer Waldeck beworben.

Gerüchte, nach denen Schlingheiders Aufgaben von LTU-Marketing-Geschäftsführer Jürgen Marbach übernommen werden, wollten weder die LTU noch Rewe Touristik bestätigen. Marbach hatte die Verantwortung für Marketing und Vertrieb der maroden Airline erst im Januar zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vertriebschef der Rewe Touristik übernommen. Grund dafür war die Entscheidung der Rewe, mehr Einfluss auf das operative Geschäft von LTU zu nehmen. Rewe hält 40 Prozent an der Fluggesellschaft.
Meist gelesen
stats