Schlecker startet Mobil-Shopping mit woabi

Donnerstag, 20. Mai 2010
-
-

iPhone-Nutzer können ab sofort mit der Handy-Anwendung woabi (Woanders billiger) ihre Drogerieartikel mobil bei Schlecker kaufen. Der Händler für Drogerieartikel stellt sein gesamtes Angebot an Hygieneartikeln und Kosmetik, Pflegeprodukten, Tiernahrung sowie Babypflege für die mobile Bestellung bei der Preisvergleichs- und Shopping-App woabi zur Verfügung. Damit betreibt erstmals ein Drogerie-Discounter Mobile-Shopping. Nutzer der App woabi finden per Barcodescan oder Texteingabe jedes bei Schlecker erhältliche Produkt und können es mit einem Klick bestellen. „Gerade Verbrauchsprodukte wie Shampoo, Deo oder Zahnpasta eignen sich für die schnelle und bequeme mobile Bestellung. Wenn der Vorrat im Bad zur Neige geht, einfach mit dem iPhone den Strichcode scannen, bestellen und die Drogerieartikel werden rechtzeitig nach Hause geliefert“, sagt Woabi-Chef Benjamin Thym. Die Bezahlung und Lieferung erfolgen genauso wie beim Online-Shop der Drogeriekette. ork Mehr zum Thema Mobile Shopping der Horizont-Ausgabe vom 20. Mai 2010.
Meist gelesen
stats