Savoir Vivre wandert zum Top Special Verlag

Donnerstag, 30. Juli 1998

Der Hamburger Top Special Verlag, eine 100prozentige Axel-Springer-Tochter, ergänzt mit dem Genießer-Magazin "Savoir Vivre" seine Palette um Zeitschriften wie "Golf Sport", "Tennis-Magazin", "Flieger-Magazin" und "Foto-Magazin". Der bisherige Verleger und Chefredakteur der Zeitschrift Ulrich Metzner bleibt in seiner Funktion als Chefredakteur für die redaktionelle Betreuung verantwortlich. "Savoir Vivre" erscheint monatlich in einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren, der Copypreis beträgt 10 Mark. Mit der Übernahme durch den Top Special Verlag, die noch unter kartellrechtlichem Vorbehalt steht, soll das Blatt zur IVW und AWA angemeldet werden.
Meist gelesen
stats