Sat 1 vertraut auch 2011 auf deutsche Fiction

Freitag, 26. November 2010
Glaubt weiterhin an deutsche Produktionen: Andreas Bartl
Glaubt weiterhin an deutsche Produktionen: Andreas Bartl

Sat 1 setzt im kommenden Jahr weiter auf deutsche Fiction. Zum Line-Up für das Frühjahr 2011 gehören zwei große TV-Events, insgesamt 20 deutsche TV-Movies und neue Staffeln der Serien "Danni Lowinski" und "Der letzte Bulle". "Die Deutsche Fiction ist das Herzstück von Sat 1", bekräftigt Andreas Bartl, Geschäftsführer von Sat 1 und TV-Vorstand der ProSiebenSat.1-Gruppe. "Im Frühjahr 2011 sind wir mit neuen, überraschenden Stoffen on Air." Deutsche Produktionen haben bei Sat 1 Tradition, wenngleich mit wechselndem Erfolg. Im zu Ende gehenden Jahr konnte der Sender nach etlichen Flops aber sowohl mit eigenproduzierten Serien wie "Danni Lowinski" und "Der letzte Bulle" als auch mit TV-Filmen wie "Die Wanderhure" zahlreiche Erfolge feiern.

Die Highlights des kommenen Frühjahrs sollen die TV-Events "Restrisiko" und "Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis" werden. In "Restrisiko" geht es um einen fiktiven Nuklear-Unfall in einem deutschen Atomkraftwerk. Die Hauptrollen spielen Ulrike Folkerts, Matthias Koeberlin und Kai Wiesinger. Der Film wurde erst im September und Oktober produziert. Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis" ist die Verfilmung der Geschichte des deutschen Schülers Marco Weiss, der 2007 wegen des Verdachts der Vergewaltigung einer Minderjährigen acht Monate in einem Gefängnis in der Türkei einsaß. In den Hauptrollen sind Veronica Ferres, Herbert Knaup und Vladimir Burlakov zu sehen.

"Danni Lowinski" geht im Frühjahr mit neuen Folgen weiter
"Danni Lowinski" geht im Frühjahr mit neuen Folgen weiter
"Der große Sat 1-Film", traditionell am Dienstagabend im Programm, ist wie gehabt eher frauenaffin und komödiantisch angelegt. Zum Line-Up zählen ebenso bewährte wie bekannte TV-Gesichter wie Hannes Jaenicke, Bettina Zimmermann, Christoph M. Ohrt, Alexandra Neldel und Ulrike Folkerts.

Die Sat-1-Überraschungshits des Jahres, die Serien "Danni Lowinski" und "Der letzte Bulle", kehren im Fühjahr mit neuen Staffeln auf den Fernsehschirm zurück. Neue eigenproduzierte Serien hat Sat 1 dagegen nicht angekündigt. dh
Meist gelesen
stats