Sat 1 vertraut am Vorabend wieder auf "Lenßen"

Mittwoch, 07. Dezember 2011
Ingo Lenßen kehrt auf den Bildschirm zurück
Ingo Lenßen kehrt auf den Bildschirm zurück
Themenseiten zu diesem Artikel:

Ingo Lenßen Sat.1 München Ruhrgebiet Zwirbelbart


Sat 1 hat nun auch offiziell bestätigt, was in den letzten Tagen bereits durchgesickert war: Der Sender reaktiviert seinen beliebtesten Vorabend-Ermittler Ingo Lenßen. Künftig heißt es allerdings "Pott statt P1": Der Rechtsanwalt mit dem markanten Zwirbelbart zieht von München ins Ruhrgebiet. Ab sofort steht der 50-Jährige in Essen für neue Folgen der Serie vor der Kamera. Statt "Lenßen & Partner" werden die neuen Folgen unter dem schlichten Namen "Lenßen" auf Sendung gehen. Unterstützt wird der Ermittler von zwei neuen Ermittlerteams.

"Lenßen & Partner" lief von 2003 bis 2009 mit sehr guten Einschaltquoten bei Sat 1. In Spitzenzeiten holte die Serie Marktanteile von bis zu 21,2 Prozent. Im Zuge eines geplanten Umbaus des Vorabendprogramms wurde der Rechtsanwalt 2009 dann in Rente geschickt. Im kommenden Frühjahr kehrt Lenßen nun auf den Bildschirm zurück. Produziert wird die Serie von Constantin Entertainment. dh
Meist gelesen
stats