Sat 1 verbannt "Million Dollar Shooting Star" ins Nachtprogramm

Montag, 03. Dezember 2012
Topmodel Bar Refaeli mit ihren Jurykollegen Peyman Amin (l.) und Oliver Gast (r.)
Topmodel Bar Refaeli mit ihren Jurykollegen Peyman Amin (l.) und Oliver Gast (r.)


Die erste Folge von "Million Dollar Shooting Star" kam beim Publikum schlecht an - und zwar so schlecht, dass Sat 1 die Castingshow jetzt ins Spätprogramm verbannt. Vor der Sendung wird nun immer ein Spielfilm ausgestrahlt. Dies bestätigte eine Sat-1-Sprecherin gegenüber Bild.de. "Der Zuschauer hat sich leider klar gegen die Sendung um diese Uhrzeit entschieden. Wir zeigen ab nächsten Mittwoch wie gewohnt um 20.15 Uhr einen Spielfilm, werden die restlichen Folgen von 'Million Dollar Shootingstar' dann immer im Anschluss zeigen", zitiert Bild.de eine Sendersprecherin von Sat 1. Am kommenden Mittwoch erfolgt die Ausstrahlung gar erst um 23.15 Uhr: Der zuvor gezeigte Spielfilm "Catch me if you can" hat Überlänge.

Eigentlich sollte das Format Heidi Klums "Germanys Next Topmodel" ernsthaft Konkurrenz machen. Weniger als eine Million Zuschauer bei der ersten Folge waren hierfür allerdings kein ausreichendes Signal. Denn die Sendung bot zu wenig Neues - da konnte auch Supermodel Bar Refaeli als Modelcoach nicht helfen. ire
Meist gelesen
stats