Sat 1 streicht weitere Sendungen aus dem Programm

Dienstag, 02. Dezember 2008
Sat ist das Serienglück nicht hold
Sat ist das Serienglück nicht hold
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sat.1 Papa-Einspruch ProSiebenSat.1


Sat 1 setzt die beiden erst im Oktober gestarteten eigenproduzierten Serien „Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt" und „Dr. Molly & Karl" vorzeitig ab. Beide Serien liefen unter den Erwartungen und werden am 11. Dezember zum letzten Mal zu sehen sein. Damit zeigt Sat 1 nur acht der ursprünglich jeweils 13 geplanten Episoden. Der Sat 1 Zweiteiler „ Zwei Weihnachtsmänner" belegt in der kommenden Woche den Senderplatz am Donnerstagsabend. Am 1. Weihnachtstag und Neujahr werden wie gewohnt Sonderprogrammierungen zu sehen sein. Danach setzt Sat 1 auf eigenproduzierte Filme. Ob die Serien im Januar fortgesetzt werden, sei noch nicht entschieden, so eine Sat 1-Sprecherin. Der mehrheitlich zu Pro Sieben Sat 1 Media gehörenden Produktionsfirma Producers at Work ist schon mit Projekten wie „ Schmetterlinge im Bauch", „R.I.S." und „Mitten in Achten" gescheitert. Mit „Plötzlich Papa - Einspruch abgelehnt" und „Dr. Molly & Karl" wird die Liste der gescheiterten Serien verlängert. Auch die Telenovela „Anna und die Liebe" läuft unter dem Senderschnitt. HOR
Meist gelesen
stats