Sat 1 startet Casting für neue Kochshow

Mittwoch, 28. April 2010
Wer wird Deutschlands Meisterkoch?
Wer wird Deutschlands Meisterkoch?

Am 30. April beginnt Sat 1 mit dem Casting für seine vor zwei Wochen angekündigte neue Kochshow. Die Casting-Sendung, die "Deutschlands Meisterkoch" hießen soll, basiert auf dem australischen Format "Masterchef" und ist Teil der Programmoffensive von Sat 1. Die Bewerber müssen mit ihren Kochkünsten vor einer dreiköpfigen Jury aus Spitzenköchen und Foodexperten bestehen. Wer die Bewerber bewerten wird, steht noch nicht fest. Unter deutschlands-meisterkoch.de können sich alle "Helden am Herd" online anmelden. Die Bewerber kochen anschließend bei einem persönlichen Casting vor der Jury. Wer besteht, darf in das "Sat 1 Meisterkoch Loft" einziehen. Produziert wird "Deutschlands Meisterkoch" von Sony Pictures.

Die auf acht Folgen konzipierte Show soll im Sommer Freitagabends in der Primtime laufen und ihren Beitrag dazu leisten, den eher quotenschwachen Sendeplatz aufzupeppen.

Schon diese Woche startet freitags um 20.15 Uhr die aus den USA adaptierte Spielshow "Die perfekte Minute" mit Moderatorin Ulla Kock am Brinck. Senderchef und Pro-Sieben-Sat-1-Vorstand Andreas Bartl will auf dem Sendeplatz anschließend die eigenproduzierte Show "Mein Mann kann..." zeigen. Darin pokern Frauen darum, welcher Ehemann zum Beispiel die miesten Chillischoten essen kann.

Bartl hofft mit starken Shows das Profil von Sat 1 stärken. Der Sender soll wieder mehr als familienfreundlich, sympathisch, menschlich und relevant wahrgenommen werden. Neben den Shows legt Bartl dazu auch wieder einen Schwerpunkt auf deutsche Serien wie "Danni Lowinski" und deutsche Spielfilme. pap
Meist gelesen
stats