Sat 1 sichert sich für Junior-Programm Fünfjahresvertrag mit EM.TV

Montag, 28. Juni 1999

Das Münchner Unternehmen EM.TV & Merchandising AG geht eine fünfjährige Partnerschaft mit dem Privatsender Sat 1, Berlin, ein. Die Partnerschaft betrifft die Ausstrahlung von über 6000 halben Stunden Kinder-, Jugend- und Familienprogramm unter der Dachmarke Junior, was einem Umsatzvolumen von über 200 Millionen Mark entspricht. Ab dem 8. Januar 2000 soll das neue Programm bei dem Berliner Sender on air gehen, der dazu seine Formate am Samstagvormittag und Sonntagnachmittag umgestalten wird. Langfristig soll das Programm auch werktags ausgestrahlt werden. Der Sender verspricht sich von der Ausstrahlung des Junior-TV-Programms, zu dem auch Serien wie Bugs Bunny, Familie Feuerstein und Alf gehören, "die Chance, neue und interessante Zielgruppen fester an Sat 1 zu binden und damit auch noch einmal Bewegung in einen sehr festgefahrenen Markt zu bringen", wie Sat-1-Geschäftsführer Fred Kogel hervorhebt. Neben dem Junior-Programm gehören zu dem Vertrag auch die Erstausstrahlungsrechte an zwei Koproduktionen der EM.TV. Der Münchner Anbieter von Kinder- und Familienprogrammen ist überzeugt, "mit dieser Allianz den Grundstein zur Etablierung der Marke Junior im Free-TV-Bereich" zu legen.
Meist gelesen
stats