Sat 1 kommt den Late-Night-Zuschauern entgegen

Freitag, 16. Juli 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sat.1 Anke Engelkes Comedysendung Privatsender


Anke Engelkes quotenschwache Late-Night-Show auf Sat 1 soll mit neuen Experimenten zusätzliche Zuschauer ansprechen. An den kommenden drei Donnerstagen vom 22. Juli an werde die Comedysendung statt um 23.15 Uhr immer um 22.15 Uhr ausgestrahlt, teilt der Berliner Privatsender mit. Insbesondere dem weiblichen Publikum soll damit die Möglichkeit gegeben werden, im Anschluss an die Serie "Stefanie - eine Frau startet durch" Engelkes Show kennen zu lernen.

Viele Zuschauerinnen hätten sich in Briefen oder Mails über den späten Ausstrahlungstermin beklagt. Nach Engelkes Sommerpause vom 6. bis 30. August sei eine Rückkehr auf den 23.15-Uhr-Termin vorgesehen. Auch am Mittwoch schnitt die Sendung nicht gut ab: 780.000 Zuschauer (Marktanteil: 7,5 Prozent) wollten Engelkes Auftritt sehen. nr
Meist gelesen
stats