Sat 1 holt den Ball zurück ins Logo

Mittwoch, 01. August 2001

Das "Ja" hielt nur ein Jahr: Ab dem 2. September ist Sat 1 "Powered by emotion". Aber nicht nur der Slogan des Berliner Senders ändert sich, auch das komplette On-Air-Design wurde überarbeitet, ein neues Senderlogo entwickelt: Statt der traditionellen 80-er-Jahre Buchstaben und dem von Fred Kogel eingeführten Oval setzen die Berliner künftig auf eckige Lettern, die stark an den neuen ZDF-Look erinnern.

Der bunte Sat 1-Ball darf bleiben und erleibt als Logo-Bestandteil eine unerwartete Renaissance - wenn auch statt mit zwölf nur noch mit neun Farbstreifen. Entwickelt wurde das Redesign von der Agentur Springer & Jacoby, die auch für Pro Sieben tätig ist. Im Zuge der visuellen Veränderungen werden auch die Sat 1-Nachrichten und Magazine optisch überarbeitet. Das Logo war noch vor der offiziellen Präsentation des Redesigns auf der Düsseldorfer Telemesse bekannt geworden, da der Sender am Mittwoch die TV-Tarife für das kommende Jahr im neuen Design publiziert hatte.

Slogan und Logo sollen die Rolle von Sat 1 als "moderner Familiensender" unterstreichen und "Emotionen vermitteln", glaubt Sat 1-Sprecherin Jutta Kehrer. Die englische Sprache habe man gewählt, da sich Begriffe wie Gefühl und Leidenschaft "in der englischen Sprache stärker und breiter" anhörten, so Kehrer.
Meist gelesen
stats