Sat 1 bestätigt: Kerner steigt bei "Kerner" aus

Dienstag, 18. Oktober 2011
Johannes B. Kerner: "Ist das noch die Sendung, die zu mir passt?"
Johannes B. Kerner: "Ist das noch die Sendung, die zu mir passt?"


Johannes B. Kerner schmeißt hin: Der Sender hat einen Bericht der "Bild"-Zeitung bestätigt, wonach der Moderator seine Sendung "Kerner" bei Sat 1 beenden wird. Er war mit dem Format inhaltlich nicht mehr zufrieden. Dem Sender will er aber treu bleiben.
"Kerner" lief seit November 2009 bei Sat 1, zunächst mit sehr schwachen Zuschauerzahlen. Nachdem das Magazin von Montag auf Donnerstag verlegt und das Konzept mehrfach überarbeitet wurde, zogen die Quoten an und lagen zuletzt im Schnitt bei rund 10 Prozent. Allerdings war Kerner selbst mit dem Format offensichtlich nicht mehr glücklich: "Das Magazin hat ja eine inhaltliche Wendung genommen und ich habe mich zuletzt beim Moderieren der Sendung und beim Anschauen manchmal gefragt, ob das noch die Sendung ist, die zu mir passt", bekannte Kerner kürzlich im Interview mit dem Medienmagazin DWDL.de. Ende des Jahres soll nun laut "Bild" Schluss sein.

Sat 1 bleibt Kerner, der vor rund zwei Jahren mit großen Erwartungen vom ZDF zu dem Privatsender gewechselt war, dem Bericht zufolge allerdings erhalten. So soll er weiterhin Shows wie "Das große Allgemeinwissensquiz", den Sat-1-Jahresrückblick oder die Spiele der Champions League moderieren. 

Update: Sat 1 hat das Ende von "Kerner" mittlerweile bestätigt. "Johannes B. Kerner wird am 15.12. in Form eines Jahresrückblicks zum letzten Mal sein Magazin präsentieren. Die Champions League moderiert er natürlich weiterhin", teilt Sat-1-Sprecherin Diana Schardt mit. dh
Meist gelesen
stats