Sat 1 benennt neuen Entertainmentchef

Mittwoch, 23. April 2008
Christoph Bürge
Christoph Bürge

Christoph Bürge wird neuer Entertainmentchef bei Sat 1. Die bisherige Unterhaltungschefin Edda Kraft wird ab Mitte Mai Leiterin des neu geschaffenen Bereiches Infotainment. Bürge, 45, ist derzeit Geschäftsführer von SBS Rumänien. Der gebürtige Schweizer ist seit 2005 für SBS tätig. Zuvor war er unter anderem Programmdirektor bei TV 3 in Zürich, Kreativdirektor beim ungarischen Sender TV 2 und Entwicklungschef beim Schweizer Fernsehen. Er tritt sein Amt im August an. Bis dahin übernimmt Sat 1-Geschäftsführer Matthias Alberti die Entertainment-Leitung kommissarisch.

In den Bereich Entertainment fallen künftig Shows, Comedy und die Daytime-Formate. Magazine, Dokusoaps und Dokuserien sowie die neue Late Night Show mit Niels Ruf werden in der Abteilung Infotainment gebündelt.

"Mit der Präzisierung der Programmbereiche setzen wir die Erneuerung von Sat 1 auch strukturell fort", sagt Geschäftsführer Matthias Alberti: "Wir erhöhen die Geschwindigkeit, mit der wir Programmideen on air bringen können und verstärken uns in Genres, in denen wir künftig stärker punkten wollen." dh
Meist gelesen
stats