Sat 1 begleitet rockende Rentner

Donnerstag, 24. Juni 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Sat.1 Reportage Katja Hofem-Best Leonora Holling Tresor TV


"Rock statt Rente! Das Beste kommt zum Schluss" - unter diesem Motto startet Sat 1 die im April angekündigte Reportage über musizierende Rentner. Der Sender begleitet 25 rüstige Senioren, alle weit über 70, die sich für den Auftritt ihres Lebens vorbereiten. Die Reihe startet am 4. August um 20.15 Uhr. Das Format, das Factual-Chefin Katja Hofem-Best unter dem Arbeitstitel "Forever Young" entwickelt wurde, zeigt, wie die Proben den Alltag der Rentner durcheinanderbringen, darunter den der 79-jährige Evelyn und des 95-jährige Wilhelm. Höhepunkt ist ein Auftritt mit der deutschen Popband Pur. Die sechsteilige Doku-Soap wird produziert von Ufa Entertainment. Die Vorlage für "Rock statt Rente" bildet ein britischer Dokumentarfilm, in dem bekannte Musiker einen Rentnerchor zusammen stellten.

Ebenfalls am 4. August startet Sat 1 das Doku-Format "Eine Anwältin für alle Fälle". In den sechs Folgen bietet Anwältin Leonora Holling realen Rechtsbeistand für Menschen. Sat 1 betont, dass die Serie auf realen Fällen basiert. Derzeit erleben die sogenannten Scripted Dokus einen wahren Boom, in denen die Geschichten erfunden sind. Produktionsfirma ist Tresor TV. pap
Meist gelesen
stats