Sat-1-Talkerin im Sinkflug

Freitag, 21. Mai 2004

Die neue Sat-1-Latenightshow mit Anke Engelke verliert beharrlich Quote: Während der Marktanteil bei den werberelevanten 14- bis 49-jährigen Zuschauern zum Start am Montag noch bei 27,8 Prozent lag, verlor "Anke Late Night" in der zweiten Sendung bereits eine Million Zuschauer und kam noch auf 18 Prozent Marktanteil. Am Mittwoch lag der Marktanteil noch bei 14,1 Prozent. Der Sender hat das Format auf 14 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe gepreist. Die kolportierte Marktanteilsvorgabe für die Produktionsfirma Brainpool in Höhe von 16 Prozent gibt es laut Sat-1-Sprecherin Kristina Faßler "definitiv nicht".he
Meist gelesen
stats