Sat 1: Talent-Game-Show "The Winner is ..." mit Linda de Mol startet im April

Dienstag, 28. Februar 2012
Linda de Mol moderiert "The Winner is ..."
Linda de Mol moderiert "The Winner is ..."


Nach dem Erfolg von "The Voice of Germany" schickt Sat 1 ab dem 13. April mit "The Winner is ..." eine weitere Show aus der Formatschmiede von John de Mol ins Rennen. Dem Sieger der von Linda de Mol präsentierten "Talent-Game-Show" winkt nicht nur Ruhm, sondern auch ein handfester Gewinn in Höhe von 1 Million Euro. Sat 1 kündigt "The Winner is ..." nicht als Castingshow, sondern als "Talent-Game-Show" an. So gibt es in der Show starke Spielelemente. Über das Weiterkommen entscheidet nicht allein die Jury, die Kandidaten können zusätzlich um das Weiterkommen und einen Geldpreis feilschen. Die Gewinnsumme steigt dabei von Runde zu Runde. Am Ende der acht Folgen kämpfen die Sieger der acht Kategorien um den Hauptgewinn in Höhe von 1 Million Euro.

Moderiert wird die Show von der Holländerin Linda de Mol ("Traumhochzeit"), die damit nach acht Jahren wieder ins deutsche Fernsehen zurückkehrt. Als Musikexperten konnte Sat 1 den deutsch-türkischen Musikproduzenten Mousse T. gewinnen. Er entscheidet aber nicht allein über das Weiterkommen der Kandidaten: Die Jury besteht neben Mousse T. zusätzlich aus 100 "musikbegeisterten Zuschauern", die ebenfalls je eine Stimme haben.

Die Kandidaten treten in acht unterschiedlichen Kategorien an: Männer und Frauen von 18 bis 39 Jahren, Kandidaten ab 40 Jahren, Familien, Kinder, Teenager von 14 bis 17 Jahren, Gruppen und "Professionals". Letztere müssen einen Top-Ten-Hit in den letzten 25 Jahren vorweisen können.

"The Winner is ..." startet am Freitag, 13. April um 20.15 Uhr. Produziert wird die Show von Talpa Media und Schwartzkopff TV, die bereits "The Voice of Germany" verantwortet haben. dh
Meist gelesen
stats