Salomon strukturiert Führungsetage um

Montag, 21. Oktober 2002

Der Sportartikelhersteller Salomon in Herzogenaurach organisiert das Management in den deutschsprachigen Märkten Deutschland, Österreich und Schweiz neu. Walter Zibung, bisher Geschäftsführer Salomon Schweiz, übernimmt die Gesamtverantwortung für das Gebiet, zu dem auch die Märkte Bosnien, Kroatien und Slowenien gehören. Er berichtet in dieser Funktion an Christian Finell, Leiter Salomon Europa. Ziel der Umstrukturierung ist es, die Marke Salomon einheitlich zu positionieren und weitere Umsatzpotenziale zu erschließen.

In Zukunft soll pro Land ein Country Manager für Vertrieb und Marketing zuständig sein. In Deutschland wird diese Aufgabe ab sofort in Personalunion Walter Zibelung übernehmen. Andreas Schreier, Geschäftsführer der deutschen Niederlassung, hat das Unternehmen "in beiderseitigem Einvernehmen" verlassen.
Meist gelesen
stats