Sächsische Zeitung startet Sonntagsausgabe

Mittwoch, 05. November 2003
Themenseiten zu diesem Artikel:

Mario Frank Dresden


Die "Sächsische Zeitung" gibt erstmals am 16. November eine Sonntagsausgabe mit dem Titel "Sächsische Zeitung - Sachsen am Sonntag" heraus. Das in vier Bücher unterteilte Blatt erscheint im Gegensatz zur Werktagsausgabe nicht in 19 Lokalausgaben, sondern in einer Version fürs gesamte Verbreitungsgebiet. "Wir wollen mit der Sächsischen Zeitung - Sachsen am Sonntag das Lebensgefühl der Leute in der Region wiederspiegeln", erklärt Mario Frank, Geschäftsführer des Dresdner Druck- und Verlagshauses. In einer ersten Testphase wird die Sonntagszeitung im Großraum Dresden vertrieben. Bei Erfolg soll das Verbreitungsgebiet auf ganz Sachsen ausgedehnt werden. Die "Sächsische Zeitung" zählte im 3. Quartal eine verkaufte Auflage von 310.159 Exemplaren. sch
Meist gelesen
stats