Sabine Schröder ist neue Geschäftsführerin von Neue Sentimental Film

Donnerstag, 08. Mai 2008

Sabine Schröder folgt auf Barbara Simon und Stephan Braungardt als Geschäftsführerin bei Neue Sentimental Film Berlin. Nachdem Simon und Braungardt Anfang April fristlos kündigten, übernimmt die 44-Jährige die Leitung der Hauptstadt-Unit der Filmproduktion. Schröder arbeitete zuletzt als Produktionleiterin bei PI Production International. Zuvor war sie mehrere Jahre als TV-Producerin bei Advico Young & Rubicam in Zürich für Kunden wie Schweppes oder Swisscom tätig. Nach einem Medienstudium startete sie zuerst als Junior-Producerin bei der Frankfurter Agentur Borsch, Stengel & Partner und wechselte dann als FFF-Producerin zu DMB & B, Frankfurt. bu
Meist gelesen
stats