Saban bei Kirch wieder im Rennen

Donnerstag, 13. Februar 2003

Der US-Milliardär Haim Saban ist im Bieterwettstreit um die insolvente Kirch Media, zu der der Filmrechtehandel und die Sendergruppe Pro Sieben Sat 1 Media gehören, wieder ganz vorne mit dabei. In einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" erklärt Kirch Media-Geschäftsführer Hans-Joachim Ziems, der Vorsprung von Bauer sei nahezu aufgeholt. Beide Angebote bewegen sich offensichtlich in der gleichen finanziellen Größenordnung und werden zudem fast zeitgleich unterschriftsreif. Saban soll noch im Februar nach München kommen, um bei Kirch und den Banken für sein Angebot zu werben. Erst in der letzten Woche war aus Unternehmenskreisen zu hören, dass Bauer und Kirch kurz vor einem Vertragsabschluss stehen. Bauer und Saban hatten jeweils rund 2 Milliarden Euro für die Übernahme geboten.
Meist gelesen
stats