Saatchi: Neumann und Liebisch laufen zu Publicis über

Freitag, 07. März 2008
Wechseln zu Publicis: Erik Neumann...
Wechseln zu Publicis: Erik Neumann...

Der personelle Aderlass bei Saatchi & Saatchi X Deutschland geht weiter. Nach Kreativchef Folker Wrage verlassen jetzt auch Managing Director Erik Neumann sowie der hoch dekorierte Texter und Konzeptioner Hans Liebisch die Frankfurter Handelsmarketing-Agentur. Neumann wird Geschäftsführer von Publicis Dialog in der Schweiz. Der 41-Jährige hatte Saatchi & Saatchi X Deutschland zusammen mit Folker Wrage aufgebaut. Davor arbeitete er bei großen internationalen Agenturen wie Ogilvy, New York Communications und Lowe/GKK.

Der Kommunikationsfachmann soll die Position von Publicis Dialog als führende Dialogmarketing-Agentur der Schweiz weiter ausbauen und das Rebranding des Unternehmens vorantreiben. Publicis Dialog Schweiz hieß bis Dezember 2007 noch Fisch Meier Direkt.

...und Hans Liebisch
...und Hans Liebisch
  Hans Liebisch wechselt zu Publicis Hamburg, wo Folker Wrage seit Januar als Managing Executive Creative Director tätig ist. Der 30-Jährige Liebisch ist Absolvent der Hamburger Texterschmiede und arbeitete von 2002 bis 2006 bei Ogilvy One in Frankfurt. 2006 kam er zu Saatchi & Saatchi X.

Er gewann 2004 in Cannes einen Bronze-Löwen für die IBM-Kampagne "Bernstein". Weitere Preise und Auszeichnungen sammelte der gebürtige Badener bei den Wettbewerben ADC Deutschland, Deutscher Direktmarketing Preis (DDP), Caples, Echo, Ame und Schweizer Dialogmarketing-Preis. Liebisch wird im Haspa-Team von Publicis Hamburg arbeiten. "Er wird uns sehr dabei helfen, beim nächsten DDP ein signifikant besseres Ergebnis zu erzielen als in diesem Jahr", sagt Wrage. Publicis Hamburg ist in diesem Jahr in keiner DDP-Kategorie nominiert.
Meist gelesen
stats