Saarbrücker Zeitungsgruppe stärkt ihr Servicegeschäft

Mittwoch, 12. Januar 2011
Joachim Meinhold, Chef der Saarbrücker Zeitungsgruppe
Joachim Meinhold, Chef der Saarbrücker Zeitungsgruppe

Der Saarbrücker Zeitung Verlag (SZ), der zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck gehört, baut sein Geschäft mit verlagsnahen Dienstleistungen aus. Das Unternehmen hat zum 1. Januar die Anteile der IT-Dienstleister Circ IT und Holtzbrinck Online Services übernommen, beides bisher Beteiligungsunternehmen von Georg von Holtzbrinck. Circ IT ist ein auf Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf. Es liefert aus einer Hand alle IT-technischen Lösungen für Medienhäuser, angefangen von redaktionellen, vertrieblichen und kaufmännischen Systemen bis hin zur IT-Infrastruktur. Holtzbrinck Online Services bietet für Verlage und Internet-Unternehmen umfassende Online-Lösungen. Das Unternehmen mit Standort München betreut als technischer Dienstleister redaktionelle Portale.

"Die beiden Unternehmen sind eine perfekte Ergänzung zu unserem bestehenden Dienstleistungsgeschäft der Euroscript-Gruppe. Das Servicegeschäft ist für die Saarbrücker Zeitungsgruppe ein strategischer Geschäftsbereich, den wir kontinuierlich ausbauen wollen", betont Joachim Meinhold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Saarbrücker Zeitungsgruppe. Euroscript International mit Sitz in Luxemburg ist ein globales Dienstleistungsunternehmen im Bereich Translation und Content-Lifecycle-Management. bn
Meist gelesen
stats