SZ Primetime hebt mit Lufthansa ab

Donnerstag, 07. September 2006

Ab Januar bekommen Business-Class-Passagiere der Lufthansa die "Süddeutsche Zeitung Primetime" ausgehändigt. Das Blatt wird von einer fünfköpfigen Redaktion erstellt. Es greift laut Angaben des Süddeutschen Verlags zwar auf Korrespondenten und Kommentatoren der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) zurück, ist jedoch als eigenständiger Titel konzipiert. Die Redakteure werden mit am Newsdesk der "SZ" in München sitzen. Die Zeitung umfasst zwischen 12 und 16 Seiten. Redaktionsschluss ist 14 Uhr, das Blatt liegt ab 16 Uhr exklusiv in der Business-Class aus. "Süddeutsche Zeitung Primetime" enthält überwiegend Nachrichten und Hintergrundberichte aus Politik und Wirtschaft, aber auch Berichte aus den Bereichen Sport, Kultur und Vermischtes. Die Zeitung erscheint werktags in einer Auflage von 12.000 bis 15.000 Exemplaren. Der Titel wird verantwortet von "SZ"-Chefredakteur Hans-Werner Kilz. Der "SZ"-Ableger verdrängt die "Handelsblatt News am Abend" aus den Lufthansa-Kabinen. gen

Meist gelesen
stats