SPD vergibt Etat für Intranet-Auftritt an A&B face2net

Donnerstag, 10. Mai 2001

Die SPD hat die New Media Agentur A&B face2net mit der inhaltlichen Konzeption und der programmtechnischen Umsetzung des Intranet-Auftritts SPD-Online beauftragt. Gemeinsam mit der SPD-Pressestelle betreut die Berliner New Media Tochter von Ahrens & Behrent das Screendesigns und die Gestaltung eines Contentmanagementsystems bei SPD-Online. Die Partei wolle eine neue Kommunikationsplattform zur Koordination der politischen Arbeit schaffen, erklärt SPD-Pressesprecher Michael Donnermeyer den Ausbau des Partei-Intranets. "Wir wollen Tempo und Strukturen der Informationsgesellschaft für unsere Zwecke einsetzen, das Projekt ist dazu ein wichtiger Schritt", betont Donnermeyer. Für das gesamte Online-Projekt, das Intranet- und Internetaktivitäten der SPD beeinhaltet, arbeitet die Partei mit A&B face2net, der Deutschen Telekom, und der Unternehmensberatung KPMG zusammen.
Meist gelesen
stats