SPD startet Kampagnenplattform im Web

Freitag, 06. März 2009
Die Wahlkampfseite der SPD
Die Wahlkampfseite der SPD

Die SPD steigt mit Macht in den Web-Wahlkampf ein. Generalsekrektär Hubertus Heil twittert wieder und  die Kampagnenseite Wahlkampf 09 geht an den Start. Der Online-Auftritt dient als Unterstützer- und Kampagnenplattform. Die Plattform verbindet zudem Netzwerke wie den Flickr-Account der SPD, den YouTube-Channel oder Angebote auf Facebook. Goodie für Unterstützer, die sich registrieren: Für die Helfer gibt es Unterstützerurkunden - ausgestellt werden sie von Frank Walter Steinmeier in einem Video.

Inhaltlich geht es dann in Rubriken wie "Die Politik", "Die Kampagne", "Die Unterstützer", "Die Aktionen", "Das Thema" und "Die Behauptung" zu.

Bereits Ende Februar hatte die CDU ihre Unterstützer-Plattform Team Deutschland freigeschaltet. Auch dieses Angebot ist mit unterschiedlichen Social Networls verknüpft.

Anfang des Jahres hatte die SPD ihre Website SPD.de relauncht und sich mit neuem Logo präsentiert. ork
Meist gelesen
stats