S&J-Mann Michael Trautmann wechselt zu Audi

Freitag, 05. April 2002

Michael Trautmann, Geschäftsführer bei Springer & Jacoby, wechselt auf die Kundenseite: Ab 1. Juli wird der 37-Jährige beim Fahrzeughersteller Audi in Ingolstadt die Leitung des zentralen Marketings übernehmen. "Ich habe in der letzten Zeit immer stärker den Wunsch verspürt, wieder auf Unternehmensseite zu wechseln. Und die neue Position ist eine große Herausforderung für mich", begründet Trautmann seine Entscheidung.

"Außerdem ist die Automobilbranche erklärtermaßen meine Lieblingsbranche", so der promovierte Wirtschaftswissenschaftler, der bei S&J die Verantwortung für den Mercedes-Benz-Etat hatte und den Ausbau des internationalen Netzwerks vorantrieb. Bei Audi wird er direkt an den Vorstand Vertrieb und Marketing Georg Flandorfer berichten.

Der Abschied von Springer & Jacoby fällt Trautmann allerdings nicht leicht: "Ich habe hier mit großem Abstand die schönsten Berufsjahre verlebt und verdanke der Agentur sehr viel." Trautmann kam 1997 als Managing Director von Reinhard Springer, London, zu Springer & Jacoby nach Hamburg. Seit April 2000 sitzt er auch im Vorstand der Agentur. Vor seiner Zeit bei S&J arbeitete er als Manager bei Bossard Consultants in München, wo er unter anderem den Kunden Porsche betreute.
Meist gelesen
stats