S&J-Manager Jens Portmann wechselt zu JOM

Donnerstag, 15. April 2010
Jens Portmann dockt bei JOM an
Jens Portmann dockt bei JOM an

Der bisherige S&J-Manager Jens Portmann hat einen neuen Job. Im Mai fängt Portmann bei der Hamburger Mediaagentur JOM (Jäschke Operational Media) als Direktor New Business Development an. In dieser neu geschaffenen Position ist er unter anderem für die Kooperation von JOM mit Kreativagenturen und anderen Partnern zuständig und berichtet direkt an die Geschäftsführung. Außerdem soll er "neue, wertschöpfungsrelevante Agenturangebote evaluieren und implementieren", heißt es in einer Mitteilung von JOM.

Portmann war bis Ende März Beratungschef bei Springer & Jacoby in der Unit 2. Dort betreute er die bis zuletzt ausharrenden Kunden Osram und Siemens. Die Agentur hat Anfang April einen Insolvenzantrag gestellt. Frühere Stationen von Portmann waren ID-Media und BBDO. Sein neuer Arbeitgeber JOM beschäftigt derzeit 55 Mitarbeiter und erzielte nach eigenen Angaben 2009 einen Umsatz von 175 Millionen Euro. mam  
Meist gelesen
stats