Ruhmöller zum Chefredakteur des Express berufen

Dienstag, 11. Mai 1999

Thomas Ruhmöller hat die Führung der Kölner Boulevardzeitung "Express" übernommen. Der 41jährige löst damit Chefredakteur Wilhelm Reith, 48, ab, der die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg auf eigenen Wunsch noch vor Ablauf seines Vertrages zum 30. Juni 1999 verläßt. Sein Ziel ist noch nicht bekannt. Ruhmöller war bis dato stellvertretender "Express"-Chefredakteur. Seine journalsitischen Stationen reichen vom "Hamburger Abendblatt" über "Quick" und "Bild" bis zur "B.Z." Ruhmöllers bisherigen Posten übernimmt der bisherige Chef vom Dienst, Christian Schims, 38.
Meist gelesen
stats