Rudolf Müller mit Umsatzzuwachs im Geschäftsjahr 1996/97

Mittwoch, 05. November 1997

Die Unternehmensgruppe Rudolf Müller, Köln, die ihr Geschäftsjahr am 31. März 1997 beendethat, schloß mit einem Gruppenumsatz von 68,91 Millionen Mark ab. Beim Erlös konnte ein Plus von 2,9 Prozent erzielt werden. Die Rendite liegt bei drei Prozent des Umsatzes. 61,7 Prozent des Gesamtumsatzes wurden mit Fachzeitschriften erwirtschaftet, knapp 26 Prozent entfallen auf Fachpublikationen. Den verhaltenen Umsatzzuwachs erklärt das Unternehmen mit der stark rückläufigen Bauwirtschaft und kostenintensiven Restrukturierungsmaßnahmen. In den nächsten zwei Jahren will sich die Gruppe konsolidieren. Umsatzziel: 75 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats