Rotation in der Kommunikation von Volkswagen

Freitag, 30. Mai 2008
Peter Thul, Stephan Öri (v.l.)
Peter Thul, Stephan Öri (v.l.)

Der Wolfsburger Autobauer Volkswagen regelt die personelle Verantwortung für die Kommunikation der Konzernmarken VW und Audi neu: Peter Thul, 45, wird zum 1. Juni neuer Leiter der Marken- und Produktkommunikation der Volkswagen AG. Er tritt die Nachfolge von Hans-Gerd Bode, 47, an, der VW verlässt. Thul, zuletzt Leiter der Audi Produktkommunikation, berichtet in seiner neuen Position an Stephan Grühsem, Leiter Kommunikation des Volkswagen Konzerns.

Thuls Nachfolge bei Audi tritt Stephan Öri an. Der 46-Jährige ist derzeit Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Relations bei dem holländischen Unternehmen Smartrac. mh
Meist gelesen
stats