Rolf Benz setzt auf interaktives Markenerlebnis

Freitag, 02. Juni 2006

Die Reutlinger Agentur für E-Business und digitale Markenkommunikation 21TORR hat für den Möbelhersteller Rolf Benz einen Online-Planer entwickelt, mit dem Kunden ihre Wunscheinrichtung virtuell zusammenstellen können. Mit diesem Tool lassen sich auf der Firmenhomepage beliebige Möbelkombinationen der Produktreihen DONO und 4500 im Flash-Planer durchspielen. 21 TORR ist seit 2001 Agentur des international tätigen Unternehmens und hat dessen Webauftritt völlig neu konzipiert, um die Marke im Internet erlebbarer zu machen. Der Online-Planer ist Teil dieses Webspecials und macht sich aufgrund der interaktiven Elemente die Potentiale des Mediums Internet zu Nutze.

Andreas Lechner, Marketing-Leiter des Premiumherstellers, verspricht sich von diesem Einrichtungsplaner erhebliche Vorteile bei der Kundengewinnung: "Mit dem Möbelplaner erhöht Rolf Benz den Komfort und die Beratungsqualität des Webangebots für potentielle Käufer und erleichtert ihre Kaufentscheidung." Außerdem sollen indirekte Vertriebsprozesse durch dieses Online-Element aktiviert und beschleunigt werden. Daher möchte das Unternehmen den Planer auch für die künftigen Kollektionen einsetzen. bu

Meist gelesen
stats