Roland Tichy legt mit DM Euro in Frankfurt los

Dienstag, 13. August 2002
-
-

"DM Euro" - das Magazin für Geld und Wirtschaft aus der Verlagsgruppe Handelsblatt - verlegt seinen Redaktionssitz von Düsseldorf nach Frankfurt am Main. Damit bekennt sich der neue Chefredakteur des Blattes, Roland Tichy, zum Finanz- und Wirtschaftsstandort Frankfurt. Der Redaktion gehören nun insgesamt 28 Mitarbeiter an, die vorher bei "DM Euro" in Düsseldorf oder bei der Telebörse in Frankfurt beschäftigt waren.

Das Grundkonzept des Monatstitels bleibt unverändert, inhaltlich will Tichy allerdings "frische Akzente" setzen. Tichy: "Ich freue mich, dass wir nun mit ,DM Euro' in Frankfurt starten. Auch wenn sich die äußeren Rahmenbedingungen ändern, halte ich eine größtmögliche Kontinuität des Magazins für essentiell. Die Themenwahl werden wir allerdings ausdehnen, einzelne Themen wiederum detaillierter behandeln." Stärker als bisher wird sich "DM Euro" Themen der Wirtschafts- und Geldpolitik und der Gesellschaftspolitik widmen. Das erste unter neuer redaktioneller Leitung in Frankfurt produzierte "DM Euro" ist ab 26. September im Handel erhältlich.
Meist gelesen
stats